Spielzeughäuser und das Logo des Paritätischen NRW auf weißem Grund

Neue Internetseite zum Wohnen im Alter

Überblick des Paritätischen NRW über Wohnmodelle für ältere Menschen

Im Laufe des Lebens verändern sich die Anforderungen an das Wohnumfeld. So individuell wie jeder Mensch ist, so unterschiedlich sind auch die Bedürfnisse und Vorstellungen, insbesondere wenn es um das Wohnen im Alter geht. Immer mehr Menschen suchen dabei nach alternativen Wohn- und Lebensformen. Gemeinsam mit seinen Mitgliedsorganisationen und anderen Partnern entwickelt und fördert der Paritätische NRW schon seit vielen Jahren neue Wohn- und Betreuungsformen für eine quartiernahe Versorgung in Nordrhein-Westfalen. Mit dem Kompetenzzentrum Wohnen im Alter unterstützt er Menschen bei der Entscheidungsfindung zu dem für sie passenden Wohnmodell – und das nun mit einer neuen Internetseite.

Schnell und einfach die gesuchten Infos finden

Unter www.wohnen-im-alter-nrw.de erhalten Ratsuchende einen Überblick zu verschiedenen Wohnformen, Informationen zu Fördermöglichkeiten für bauliche Anpassungen des eigenen Hauses sowie zur Gründung gemeinschaftlicher Wohnprojekt. Auch Mitgliedsorganisationen des Paritätischen NRW, die bereits Träger anderer Einrichtungen und Dienste sind und neue Wohnangebote entwickeln wollen, erhalten Unterstützung. Eine gute Menüführung, klare Strukturen und ein aufgeräumtes Design helfen den Nutzer*innen dabei, sich gut auf www.wohnen-im-alter-nrw.de zurecht zu finden. Die neue Internetseite ist mit allen Geräten – mit dem PC, Tablet oder Smartphone – optimal nutzbar und zudem barrierefrei gestaltet. So können zum Beispiel Menschen mit einer Sehbehinderung, die Internetseite mit Hilfe eines Screenreaders problemlos nutzen. Auch Informationen in leichter Sprache gibt es.