Bild Seminar

"Was passiert nach der Schule?" in Deutscher Gebärdensprache

Zwei Onlineveranstaltungen

Am 17. & 18. September bietet unsere Mitgliedsorganisation Le Cri Des Opprimés-Schrei der Unterdrückten e.V - VEREIN FÜR INTEGRATION, KULTUR UND BILDUNG
die Veranstaltung "Was passiert nach der Schule?" in Deutscher Gebärdensprache an:

Diese Veranstaltung besteht aus zwei Tagen und an Tag eins möchten wir mit Jugendlichen über ihre Emotionen bezüglich der Tatsache, dass sich nach der 10. Klasse sehr viel verändern wird.

Am zweiten Tag möchten wir Möglichkeiten aufzeigen, die in Angriff genommen werden können. Für viele taube und gehörlose Jugendliche stellt sich diese sehr schwierig, da zum Beispiel wenig über barrierefreies Arbeiten vermittelt wird.

 

Bei Interesse und weiteren Fragen:

0157-34 16 68 89 (Whatsapp)