Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen in Mönchengladbach   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Gemeinnützige Gesellschaft für Paritätische Sozialdienste mbH in der Stadt Mönchengladbach

Selbsthilfe-Kontaktstelle Mönchengladbach

Zur Website des Paritätischen NRW und seinen verbundenen Unternehmen

Startseite  · 

Der Paritätische in Mönchengladbach

Juli 2016

Der Paritätische auf der Integrationskonferenz

Integrationskonferenz

Bei der 6. Integrationskonferenz mit 200 Teilnehmenden in Mönchengladbach mit dem Schwerpunkt "Integration durch Sport" war auch der Paritätische Mönchengladbach vertreten: auf dem Foto v.l. Marko Jansen, Geschäftsführer/ Verena Kell, Nachbarschaftsprojekt/ Nadiye Yuvarlak, Selbsthilfe-Kontaktstelle und Soziale Betreuung Flüchtlinge/ Markus Kleikamp, Soziale Betreuung Flüchtlinge. Weitere Informationen zur Integrationskonferenz der Stadt Mönchengladbach finden Sie hier.

20.07.2016

Grillmeisterschaft: Die Mischung macht´s! – Die Siegerhaxe kommt von der Lebenshilfe!

Grillmeisterschaft Lebenshilfe

Das Lebenshilfe Team mit der Siegerhaxe: Udo van Deursen, Robert Inglis, Alexandra Karachazides, Dominic Holz (Foto: Rainer Siemes)

Die Teilnahme an den 6. Rheydter Grillmeisterschaften auf dem Rheydter Markplatz war eine von zahlreichen Aktionen, die im Rahmen der 50 Jahr Feierlichkeiten der Lebenshilfe Mönchengladbach durchgeführt wurde.
Die Aufgabe: Aus einem reichgefüllten Warenkorb leckeres Essen zu zaubern.
Lesen Sie hier mehr.
            
            
            
            
            
            
            

12.07.2016

„LiteraTour“ um die Kulturküche – Workshop/ Schreibcafé in Kooperation mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen

Schreibworkshop

Nach einer gelungenen ersten „LiteraTour“ im Frühjahr folgt im September die Neuauflage des Kreativ-Angebotes in der Kulturküche. Das Schreiben im Café erweitert um Schreibspaziergänge im Quartier und verschiedene kreative Impulse bilden die Grundlage dieses Workshops. Das Konzept wird in der zweiten Auflage weitergeführt und an einigen Stellen variiert. Neuinteressierte und letztmalige TeilnehmerInnen sind gleichermaßen eingeladen, sich anzumelden und mitzumachen. Mehr erfahren Sie hier.

13.06.2016

Konferenz der Mitglieder des Paritätischen Mönchengladbach

Plenum Konferenz

Am 08.06.2016 fand die Konferenz der Mitglieder der Kreisgruppe des Paritätischen Mönchengladbach im Paritätischen Zentrum statt. Inhaltlicher Schwerpunkt war ein Vortrag zum Thema „Islam“, es wurden die verschiedenen Strömungen des Islam und die muslimischen Organisationen in Deutschland und Mönchengladbach vorgestellt. Abschließend wurde ein neuer Vorstand des Paritätischen Mönchengladbach gewählt. Lesen Sie hier weiter.

1.6.2016

Nachbericht: Aktionstag für ein barrierefreies Mönchengladbach

Aktionstag

Beim diesjährigen Aktionstag „Zeit für Begegnung“ am 29. April 2016 drehte sich alles um die Barrierefreiheit. Unter dem Motto „Einfach für alle – Gemeinsam für eine barrierefreie Stadt“ rief das vom Paritätischen mobilisierte Aktionsbündnis Mönchengladbach, ein Zusammenschluss von 33 Initiativen, Organisationen und Verbänden, die sich für die Belange von Menschen mit Behinderung stark machen, dazu auf, behindernde Barrieren in Bauten und Köpfen abzubauen. Mit der von vielen Besucherinnen und Besuchern genutzten „Zeit für Begegnung“ trug das Mönchengladbacher Aktionsbündnis zu den bundesweiten Aktionen zum 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, bei. Mehr lesen Sie hier.

03.05.2016

Modenschau der paritätischen Kleiderkammer

Modenschau im Mehrgenerationenhaus mit Kleidung aus der Kleiderstube. Cityvision berichtet: "Bei Second Hand Ware denken viele noch an alte Kleidung die eigentlich keiner mehr tragen will. Diesen Damen räumen mit dem Vorurteil auf und machen mit den alten Kleidern eine glamoröse Modenschau."

Die Öffnungszeiten der Kleiderstube finden Sie hier.



Hartz IV: Paritätischer Gesamtverband bezeichnet Regelsatzpläne der Bundesregierung als „Affront“

Logo des Paritätischen Gesamtverbandes

Als viel zu niedrig und nicht bedarfsdeckend kritisiert der Paritätische Gesamtverband die angekündigte Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze zum 1. Januar 2017 um abermals lediglich 5 Euro auf dann 409 Euro. Der Verband fordert die Bundesregierung zur Offenlegung der verwendeten Statistiken auf und kündigt eine detaillierte Überprüfung der Berechnungen an. Nach seinen letzten Studien wäre bereits in diesem Jahr eine Anhebung der Regelsätze um 23 Prozent auf 491 Euro erforderlich gewesen. Mehr


Bundesliga-Saisonstart: Inklusion von klein auf

Logo BRSNW

Die Fußball-Bundesliga startet in die neue Saison. Auch viele Kinder fiebern mit ihren Lieblingsvereinen mit. Deshalb gibt es bei allen Fußball-Bundesligisten spezielle Angebote für ihre jüngsten Fans. Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW), Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, kooperiert mit zahlreichen der so genannten Kids-Clubs und bringt den Kindern mit unterschiedlichen Aktionen das Thema Inklusion nahe. Mehr


Logo weg mit den Barrieren

Weg mit den Barrieren

Anlässlich des großen Bürgerfestes zum 70. Geburtstag Nordrhein-Westfalens in Düsseldorf (26. bis zum 28. August 2016) macht der VdK NRW, Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, mit einer großen Plakat-Offensive auf die Kampagne „Weg mit den Barrieren“ aufmerksam. Mit ihr macht der Verband sich für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Mehr


AfD unerwünscht

Titelbild Broschüre

Eine klare Absage hat das Trägerbündnis der Anti-TTIP-Demonstrationen, zu dem auch der Paritätische Gesamtverband gehört, der Alternative für Deutschland (AfD) erteilt. Die AfD Berlin hatte sich an das Demo-Büro gewandt, um zu fragen, wie sie sich an der Berliner Großdemonstration gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA beteiligen könne. „Gar nicht,“ so die Antwort von Christian Weßling, dem Koordinator des Trägerkreises. Er verwies auf einen Grundkonsens des Bündnisses: „Wir treten ein für eine solidarische Welt, in der Vielfalt eine Stärke ist. Auf unseren Demonstrationen gibt es keinen Platz für Rassismus, Rechtspopulismus und Antiamerikanismus.“ Mehr


 

Neues Programm online!
Neues Programm online!
Hier finden Sie das neue Programm des Mehrgenerationenhauses Mönchengladbach von Juli bis Dezember. Schauen Sie doch mal vorbei!
Aktuelles aus der Flüchtlingsarbeit
Aktivitäten im Paritätischen NRW in der Übersicht [Mehr]
Stellenangebote unserer Mitgliedsorganisationen [Mehr]


 
top